karl streicher    

 

freischaffender künstler in den bereichen malerei und musik tätig.

 

an der grenze des markgräfler landes aufgewachsen.genetische anbindung an die schweiz und das elsass. mit 16 der griff zur gitarre, anschließender stimmbildung

nach beat und rock beim chanson angekommen. von bedeutung sind liedinhalte, deshalb große sympathie für

matter, brassens, brel und dutronc u.a.

mit herz und liebe zur region und ihrer sprachvielfalt.

 

anfragen für chanson, mundartlieder und eigenes.                     mobil: 0176431307

 

 

karl streicher

 

 

chansons und alemannische mundartlieder

 

karl streichers programm ist eine reverenz an das französiche chanson. schon seit einigen jahren drängt es ihn in richtung chanson, wo seine

baritonstimme treffend zum einsatz kommt. sein repertoire reicht von den unvergleichlichen liedern der altmeister georges brassens, jacques brel und jacques dutronc bis zu titeln der deutschen band „element of crime“.

da ihm die inhalte der lieder sichtlich am herzen liegen, werden zeitgenösssische chansongrößen gerne von ihm übersetzt sowie seine eigenen

balladen auf hochdeutsch vorgetragen. auf wunsch unternimmt er einen sprachlichen streifzug durch die region, dann gibt es brel auf elsässisch,

brassens und mani matter auf schwyzerdytsch.

erwarten sie dennoch keinen mundartsänger, sondern einen chansonnier mit dreisprachigem temperament.



 


hörprobe : das tut weh

hörprobe: suitcase bomb

 

musik + text : karl streicher